Alexander Wang x H&M


Seit dem Coachella – Festival (Kalifornien) im April 2014 steht es nun fest. Nach Isabel Marant, Karl Lagerfeld und vielen weiteren populären Designern entwirft nun auch er eine Linie für H&M. Es handelt sich um den New Yorker Designer und Creativ Director von Balenciaga: Alexander Wang.       

Ende September wurden die ersten Kampagnenbilder veröffentlicht und nun konnte man sich schon etwas genauer ausmalen, wie sie wohl sein wird, die neue Alexander Wang x H&M Kollektion. Als Rihanna dann pünktlich zur Fashion Week in New York bereits ein Ensemble aus Leggings und Crop Top trug, bekam man schon einen Eindruck in welche Richtung diese Kollektion führen wird. Am 16. Oktober war es dann so weit, die Kollektion wurde offiziell in New York präsentiert. Die Show zeigte Mode und Accessoires für Mann und Frau in sportlichen Outfits, in schwarz, weiß und grau gehalten. Von Oversized Jacken über Leggings mit passendem Bustier bis zur ledernen Jogginghose, alles ist dabei! 
 
Ich muss sagen, dass ich sehr gespannt war und darauf gewartet habe, bis ich endlich mehr von der Kollektion sehen konnte. Ich liebe die Farbwahl, die Stoffe (unter anderem natürlich Neopren), die sportlichen Designs und die Silhouetten. Für mich ist diese Kollektion und Kooperation ein ganz besonderes Highlight! Sie verkörpert mir einen sportlichen und trotzdem eleganten Look. Die teils kastenförmigen Silhouetten gefallen mir sehr und der Fakt, dass Frauen trotz dieser Silhouette elegant und vor allem weiblich wirken, begeistert mich umso mehr. 

Heute ist es nun soweit, das Warten hat ein Ende! Ab 6. November ist die Kollektion online und in 250 Stores weltweit erhältlich! 



Alexander Wang X H&M


© Fashion Obsession
Maira Gall