Welcher Bikini passt zu welcher Figur ?



Der perfekte Bikini für die etwas kleinere Oberweite:

Wer etwas kleinere Brüste hat, würde erstmal auf einen Push up BH zurückgreifen. Es ist zwar eine gute Variante um einem ein schönes und pralleres Dekolleté zu zaubern, aber für mich keine besonders natürliche und attraktive Variante. Wer wie ich, mehr auf ein natürliches Dekolleté legt, dem kann ich diese moderne Bikiniform ans Herz legen: Oberteile, die mit Hilfe von Schnürungen die Brust optisch größer, aber trotzdem  natürlich wirken lassen. Klar bekommt man von diesem Oberteil kein pralles Dekolleté aber ein natürliches und realistisches Aussehen. Keiner braucht heutzutage noch ein gefülltes Bikinioberteil, um attraktiv zu wirken ;)



Der perfekte Slip für eine weibliche Figur mit Rundungen und Kurven:
Keiner will eine besonders attraktive Figur verstecken! Eine Hüfte und ein Bauch sind gerade die Bereiche einer Frau, die durchaus sehr attraktiv sein können, mit Kurven und Rundungen! Die heute teils abgemagerte Modelfigur, ohne jegliche Kurven, ist für mich schon lange nicht mehr attraktiv! Um diese Kurven besonders in Szene zu setzen, empfehle ich Highwaist-Slips. Diese Retro-Höschen  sind hoch geschnitten und reichen teilweise bis zur Taille. Sie zaubern eine wunderschön geformte Figur und einen flachen Bauch.


Der perfekte Bikini für große Brüste:

Ideal für große Brüste sind Modelle mit Formbügeln, vorgeformten Cups, einem breiten Unterbrustband, breitem Steg sowie breiten Trägern. Das Oberteil sollte geschlossen sein, Halt und eine optimale Unterstützung bieten. Finger weg von Triangel- und Bandeau-Bikinis ohne Träger. Diese verdecken zwar den Busen, bieten jedoch keinen Halt!




Badeanzüge sind langweilig, nur für Sportler geeignet und unattraktiv?!

Schon lange nicht mehr! Sie liegen vollkommen im Trend und sind keinesfalls mehr langweilig anzusehen! ;) Es gibt Modelle die mehr Haut verstecken und recht schlicht gestaltet sind und, die besonders viel Haut zeigen, um einen Frauenkörper sehr attraktiv in Szene zu setzen: für mich mein besonderes Bademoden-Highlight!



 All clothes are available at Asos and Triangl
© Fashion Obsession
Maira Gall